Skip navigation

21. Juni 2005

Oberösterreichs Landwirte nehmen Wetterrisiko selbst in die Hand

80 Prozent der Flächen in Oberösterreich gegen Wetterrisken versichert

Die Zunahme von Wetterextremereignissen infolge des Klimawandels trifft den Agrarsektor zuerst und am stärksten. 80 Prozent des Ertrages in der Landwirtschaft hängen direkt vom Wetter ab. Eine umfassende und flächendeckende Risikovorsorge bekommt somit immer größere Bedeutung. Die Zahlen der Österreichischen Hagelversicherung zeigen, dass Oberösterreichs Bauern dieser Entwicklung immer stärker Rechnung tragen und professionell agieren. So sind in Österreichs drittgrößtem Bundesland erstmals mehr als 83 Prozent der Ackerflächen - das entspricht rund 195.000  Hektar - hagelversichert. Und wie die Nachfrage für das Jahr 2005 bereits zeigt, versichern sich auch Oberösterreich´s Bauern immer stärker gegen weitere Wetterextreme – wie z.B. Sturm, Trockenheit oder Überschwemmung. „Die große Zahl an Landwirten, die verstärkt die Möglichkeiten eines umfassenden Versicherungsschutzes gegen Unwetter nutzen, sind der Beweis für deren ausgezeichnetes Risk Management “, erklärte Dr. Weinberger, Vorstandsvorsitzender der Österreichischen Hagelversicherung.  Als „Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit“, dessen Kunden gleichzeitig als Mitglieder fungieren, steht dabei immer der umfassende Versicherungsschutz zur Einkommenssicherung und nicht die Gewinnmaximierung zur Ausschüttung von Dividenden an Aktionäre im Vordergrund des Wirtschaftens.

Auch im Servicebereich erhebt die Österreichische Hagelversicherung höchste Ansprüche: denn wer in der Landwirtschaft von Hagel, Frost, Dürre oder anderen Wetterextremen betroffen wird, baut auf rasche und kompetente Hilfe. „Unsere 300 Sachverständigen - alle praktizierende Landwirte – garantieren dafür, dass zu jedem Zeitpunkt nachvollziehbare Schadenserhebungen umgehend durchgeführt werden“, erläutert Dr. Weinberger.
 
Schadenmeldung online: Auf www.hagel.at gelangt man unter dem Button ‚Im Schadensfall’ direkt zum Online-Formular


Grafik

Zentrale in Wien
01 / 403 16 81 - 0
office@hagel.at

Schadensmeldung
Onlineformular
Stimmen zur Hagel
Mein HAGEL-Login
& Wetterservice
Hilfe | Kennwort vergessen?
Hagel
APP
Hagel
Videos
Seit 1.1.2017 wurden
m² Agrarfläche in Österreich verbaut.
Das entspricht der landwirtschaftlichen Fläche von
Bauernhöfen.
Schützen wir das Land,
von dem wir leben!