Skip navigation

Rupert Gsöls (Präsident Bundesobstbauverband)

„In der Landwirtschaft leben wir in der Natur. Wir sind das eine oder andere schon gewohnt. Es kommt manchmal zu Hagelschäden oder zu leichten Frostschäden. Aber diese Dimension wie wir sie heuer erleben mussten wird einem erst bewusst, wenn man sieht, dass wirklich kein Apfel am Baum bleibt. Statt 100 Äpfel pro Baum haben wir heuer vielleicht 6 – und diese auch nicht in der gewohnten Größe. Der Schaden ist enorm.“

Zentrale in Wien
01 / 403 16 81 - 0
office@hagel.at

Schadensmeldung
Onlineformular
Stimmen zur Hagel
Mein HAGEL-Login
& Wetterservice
Hilfe | Kennwort vergessen?
Hagel
APP
Hagel
Videos
Seit 1.1.2017 wurden
m² Agrarfläche in Österreich verbaut.
Das entspricht der landwirtschaftlichen Fläche von
Bauernhöfen.
Schützen wir das Land,
von dem wir leben!