Skip navigation

Stefan Kuprian (Landwirt in Ranggen)

„Der späte Hagel, der in Tirol Anfang September massive Schäden hinterließ, hat meinen Betrieb schwer getroffen. Ein großer Teil meiner Gemüseproduktion, besonders die späten Sorten, wurde binnen weniger Minuten zerstört. Wir haben gesehen, dass unvorhersehbare späte Unwetter die Arbeit eines gesamten Jahres zu Nichte machen können und die Existenz eines Betriebes gefährden. Gerade als Genussbauernhof, der sehr viel selber vermarktet, trifft einen so etwas hart. Da ist es gut zu wissen mit der Österreichischen Hagelversicherung einen starken Partner zu haben der im Schadenfall rasch hilft.“
Zentrale in Wien
01 / 403 16 81 - 0
office@hagel.at

Schadensmeldung
Onlineformular
Stimmen zur Hagel
Mein HAGEL-Login
& Wetterservice
Hilfe | Kennwort vergessen?
Hagel
APP
Hagel
Videos
Seit 1.1.2017 wurden
m² Agrarfläche in Österreich verbaut.
Das entspricht der landwirtschaftlichen Fläche von
Bauernhöfen.
Schützen wir das Land,
von dem wir leben!