Skip navigation

1. Februar 2013

Arnold Schwarzenegger gratuliert der Österreichischen Hagelversicherung zu breitem Klimaschutzengagement

Wien (Österreichische Hagelversicherung, 01. Februar 2013): Als Naturkatastrophenversicherer der Landwirtschaft erlebt die Hagelversicherung die Auswirkungen des Klimawandels unmittelbar mit. Der Klimawandel bedeutet eine dramatische Zunahme von Wetterextremereignissen wie Dürre, Hagel oder Hochwasser. Daher hat dieser Spezialversicherer ein existentielles Interesse an mehr Klimaschutz und setzt in diesem Bereich seit über 10 Jahren zahlreiche Initiativen:

  • Werbung für heimische Lebensmittel mit kurzen Transportwegen.
  • Initiative zum ersten österreichweiten Klimaschutzpreis
  • Klimabündnisbetrieb und Inbetriebnahme des ersten CO2 neutralen Bürogebäudes in Wien
  • Kampagne für Verlangsamung der Flächenverbauung und Erhaltung des Bodens als CO2 Speicher
  • Unterstützung Klimaforschungsprojekt der Regierung
  • Zu diesem beispiellosen Klimaschutzengagement gratulierte der Hagelversicherung auch Arnold Schwarzenegger, der am 31. Jänner und 1. Februar anlässlich der internationalen „R20 Klimakonferenz“ in Wien weilte.

    Rückfragehinweis: Österreichische Hagelversicherung, Mag. (FH) Markus Simak, Pressesprecher, T. +43 1/ 403 16 81-48

Zentrale in Wien
01 / 403 16 81 - 0
office@hagel.at

Schadensmeldung
Onlineformular
Stimmen zur Hagel
Mein HAGEL-Login
& Wetterservice
Hilfe | Kennwort vergessen?
Hagel
APP
Hagel
Videos
Seit 1.1.2017 wurden
m² Agrarfläche in Österreich verbaut.
Das entspricht der landwirtschaftlichen Fläche von
Bauernhöfen.
Schützen wir das Land,
von dem wir leben!