Skip navigation

1. Februar 2012

Josef Huber (Weinzierlberg/NÖ)

„Wetterrisiken zu versichern macht wirtschaftlich immer einen Sinn. Einige Jahre blieb unsere Gemeinde zwar verschont, aber vergangenes Jahr hatten wir ein massives Hagelunwetter zu beklagen.
Ich war froh, meine Versicherung nicht gekündigt zu haben. Sein Risiko auszulagern – und das zu einer günstigen Prämie – ist für jeden unternehmerisch denkenden Bauern unerlässlich.
Jeder muss sich bewusst sein: Hagelschäden können überall auftreten und vernichten binnen weniger Minuten das Einkommen eines ganzen Jahres.“
Zentrale in Wien
01 / 403 16 81 - 0
office@hagel.at

Schadensmeldung
Onlineformular
Stimmen zur Hagel
Mein HAGEL-Login
& Wetterservice
Hilfe | Kennwort vergessen?
Hagel
APP
Hagel
Videos
Seit 1.1.2017 wurden
m² Agrarfläche in Österreich verbaut.
Das entspricht der landwirtschaftlichen Fläche von
Bauernhöfen.
Schützen wir das Land,
von dem wir leben!