Ihr starker Partner in der Landwirtschaft

Europas umfassendster Schutz für die Landwirtschaft

Jetzt NEU: 55 Prozent Prämienförderung für die Landwirtschaft

Elisabeth Köstinger

Bundesministerin a.D.

Pflanzen- und Tierversicherungen werden in Zukunft in der Landwirtschaft eine noch stärkere Rolle spielen. Das zeigt auch der internationale Trend, wobei Österreich hier schon eine Vorreiterrolle einnimmt.

Dürreindex - einzigartig in Europa

 

In den letzten vier Jahren gab es in Österreich drei extreme Dürrejahre.

 

Ein Bedarf an entsprechenden Möglichkeiten zur Absicherung gegen dieses Wetterrisiko ist gegeben.

Seit 2015 bieten wir einzigartig in Europa die Dürreindexversicherung an. Der 10-jährige Niederschlagsdurchschnitt wird mit dem Niederschlag im aktuellen Jahr unter Berücksichtigung von Hitzetagen verglichen. Für die Berechnung der Entschädigung werden die Wetterdaten der ZAMG herangezogen. Das Niederschlagsdefizit wird für jede Katastralgemeinde ermittelt.

Zusätzlich zur Variante „70/36“ gibt es die Variante „60/30“, bei der bereits bei geringeren Niederschlagsdefiziten entschädigt wird.

Ab 2019 wird neben Grünland, Mais, Zuckerrübe und Winterweizen auch Soja und Winterroggen versichert.

Mag. Christian Konrad

Steiermark

Dürreindex optimale Ergänzung: Mit der Dürreindex hat die Hagelversicherung eine gute Ergänzung zum bestehenden Angebot, vor allem für Betriebe mit guten bzw. höheren Ertragserwartungen, geschaffen. Ich habe mich umgehend für die Variante 60/30 entschlossen.

Tierseuchen – eine existenzielle Bedrohung

Wir sichern die gesamte Produktion in der Rinder- und Schweinehaltung ab, wenn Ihr Betrieb aufgrund einer Tierseuche (z.B. Schweinepest) oder einer sonstigen anzeigepflichtigen Tierkrankheit (z.B. Rinderbrucellose) behördlich gesperrt wurde und Sie dadurch Ihre Tiere und deren Produkte nicht vermarkten können.

Unabhängig vom tatsächlichen Marktpreis wird die vom Versicherungsnehmer gewählte Versicherungssumme im Schadensfall ausbezahlt.
Ihr Vorteil
• Absicherung der Einkommensverluste nach einem Seuchenfall
• Die Höhe der Entschädigung ist bereits bei Vertragsabschluss bekannt
• Individuell wählbare Entschädigung, jährlich anpassbar
• Entschädigung sonstiger Aufwände (z.B. erhöhte Futterkosten)
• Rasche und unbürokratische Abwicklung im Schadensfall
• 55 Prozent Förderung
• Die Agrar Rind bietet ohne weitere Beantragung jetzt auch Schutz im Seuchenfall, wenn Ihr Betrieb gesperrt und Tiere gekeult wurden

Walter Lederhilger

Obmann VÖS

Schweinepest bedroht Existenzen: Die Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest in Europa schreitet voran. Nur konsequente Biosicherheitsmaßnahmen und der Abschluss einer Versicherung können dieses hohe Risiko minimieren.

Europaweiter Pionier in der Nutzung von ­Satellitendaten Modernste Schadenserhebung Europas

Weltraumtechnik spielt auch in der Landwirtschaft eine immer wichtigere Rolle. Ein in Europa einzigartiges Satellitenservice hilft Landwirten beim Risikomanagement und unterstützt unsere Sachverständigen bei der Schadenserhebung. Mehrere Satelliten der Europäischen Weltraumbehörde ESA nehmen dazu alle drei bis fünf Tage Bilder der ganzen Erdoberfläche auf. Die daraus gewonnenen Daten werden von uns verarbeitet und die Informationen kostenlos unseren Kunden zur Verfügung gestellt. Gezielte Maßnahmen werden dadurch frühzeitig möglich gemacht. Betriebsmittel können punktgenau eingesetzt oder Bewässerungen geplant werden.

Die Bilder unterstützen Landwirte bei ihrem betrieblichen Management. Dadurch kann das wirtschaftliche Risiko minimiert werden. Vitalität und Aufwuchs der Pflanzen werden nach einem Vegetationsindex eingefärbt. Je grüner, desto stärker – je brauner, desto schwächer ist der Wuchs. Interessant an den Bildern ist, dass sie den zeitlichen Verlauf der Pflanzenentwicklung zeigen. Vergleiche mit anderen Standorten sind ebenso möglich.

Versicherte Landwirte können das Service über www. hagel.at mit ihren Zugangsdaten nutzen.

Dr. Josef Aschbacher

ESA | Direktor für Erdbeobachtung

Die Zukunft ist digital: Durch den offenen und kostenlosen Zugang zu diesen Daten für alle werden in den nächsten Jahren neben Wissenschaft und Forschung viele weitere Bereiche wie die Wirtschaft oder eben die Landwirtschaft profitieren. Die Hagelversicherung stellt dafür ein perfektes Tool zur Verfügung.