1 Mio. Euro Gesamtschaden durch Hagel in der Kärntner Landwirtschaft

Die heutigen Unwetter (Starkregen, Hagel und Sturm) verursachten große Schäden an landwirtschaftlichen Kulturen.

  • Betroffene Bezirke: St. Veit an der Glan, Wolfsberg
  • Betroffene Kulturen: Getreide, Mais, Grünland, Gemüse, Salat
  • Gesamtschaden in der Landwirtschaft: 1 Mio. Euro
  • Betroffene Fläche: 3.500 Hektar

Betroffene Landwirte melden die Schäden am einfachsten über www.hagel.at an die Österreichische Hagelversicherung.


Mais Grafendorf


Getreide Grafendorf

Kontakt:

Dipl.-Ing. Hubert Gernig, Landesleiter Kärnten, T. 0664 281 83 76, E-Mail: gernig@hagel.at