Einzigartig in Österreich: Nichtoperative Kolik-Behandlungen versicherbar

Pferdeversicherung

Bei der Pferdeversicherung steht eine Lebens- und Krankenversicherung zur Verfügung. Für jedes Pferd können diese Versicherungen individuell abgeschlossen und kombiniert werden. Wir versichern Ihr Pferd in der Lebensversicherung bis zum vollendeten 20. Lebensjahr. Sie erhalten eine Entschädigung nach Tod durch Krankheit, Unfall oder Nottötung. In der Krankenversicherung ersetzen wir Kosten für Operationen (OP) und optional Kosten für konservative Kolik-Behandlungen.

Neu ab dem Jahr 2023

Lebensversicherung

Damit Sie Ihr Pferd noch besser versichern können, haben wir die Pferdeversicherung ausgeweitet. Ab dem Jahr 2023 kann in der Lebensversicherung auch die Variante Transport abgeschlossen werden. Mit dieser Versicherungsvariante können Sie Ihr Pferd gegen Transportunfälle, Brand, Blitzschlag und Explosion versichern. Entscheiden Sie sich, Ihr Pferd in der Variante Standard oder Zucht zu versichern, sind die Risiken Transportunfall, Brand, Blitzschlag und Explosion automatisch mitversichert.

Krankenversicherung

Auch bei der Krankenversicherung für Ihr Pferd wurde das Versicherungsangebot ausgeweitet. Ab dem Jahr 2023 können Sie mit der Variante Kolik Plus auch nicht stationäre oder vor-Ort Kolik-Behandlungen versichern. Das bedeutet, Sie können Ihr Pferd auch ambulant oder direkt im Stall behandeln lassen. Stationäre konservative Kolik-Behandlungen sind in der Variante Kolik Stationär automatisch mitversichert.

Leistungen im Überblick

  • Transportunfälle
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Verendungen durch Krankheit oder Unfall
  • Verendungen im Zuge der Trächtigkeit und Geburt
  • Nottötungen
  • Verendung bei einer Operation (inkl. Kastration, Sterilisation und Kaiserschnitt)
  • Nichtverwertbarkeit der Schlachtkörper
  • Optional: Stuten, Totgeburten und verendete Fohlen bis zum 6. Lebensmonat

  • versicherte Operationen infolge einer Kolik
  • versicherte Operationen infolge eines Unfalls oder einer Krankheit inkl. Kolik
  • Optional werden konservative Kolikbehandlungen (auch ohne OP) mit stationärem Aufenthalt entschädigt.
  • Optional werden nicht stationäre, ambulante oder vor-Ort Kolik-Behandlungen entschädigt.

Jahreshöchstentschädigung je OP-Variante:

  • Variante Kolik: 7.500 Euro Jahreshöchstentschädigung
  • Variante Bronze: 7.500 Euro Jahreshöchstentschädigung
  • Variante Silber: 15.000 Euro Jahreshöchstentschädigung
  • Variante Gold: unlimitierte Jahreshöchstentschädigung

  • Umfassender Versicherungsschutz für Ihr Pferd
  • jährliche Kündbarkeit
  • einfache Abwicklung
  • rasche und unmittelbare Auszahlung
  • ganzjähriger Schutz, 365 Tage im Jahr
  • 5 % Prämienrabatt bei einer Mitgliedschaft bei einem österreichischen Pferdezuchtverband oder einem Reitverein, der Mitglied eines Landespferdesportverbands (OEPS-Mitglied) ist.

Melden Sie Ihren Schaden schnell und einfach – ohne viel Bürokratie – online über das Portal der Österreichischen Hagelversicherung. Dank modernster Schadensabwicklung erhalten Sie rasch Ihre Schadensauszahlung. Zum Portal gehts hier.

Ihre Ansprechpersonen für die Pferdeversicherung