Tierhaltung

Agrar Rind R11 Zweinutzung

Ganzjährige, altersabhängige Entschädigung für alle Rinder bei Totgeburt und nach Tod durch Krankheit, Unfall oder Nottötung und Ertragsverluste bei Betriebssperren mit Keulung von Rindern im Seuchenfall. Zudem erhalten Sie auch Entschädigung nach Wetterextremen für landwirtschaftliche Flächen.

Leistungen im Überblick

  • Verendung oder Nöttötung der Rinder bei Krankheit, Unfall oder Transport
  • Genuss-Untauglichkeit der Schlachtkörper Ihrer Rinder
  • Totgeburten mit 160 Euro (Fleischrasse) und 80 Euro (Milchrasse)
  • Keulung oder Betriebssperre im Seuchenfall
  • In der Region eine Tierseuche ausbricht und ihr Betrieb ins behördliche Sperrgebiet fällt.
  • Schäden bei Ackerkulturen wie in der Agrar Universal (gegen Hagel, Sturm, Überschwemmung, Wiederanbau, Frost, Schneedruck und Dürre).
  • Schäden bei Grünland und Ackerfutter durch Hagel und Überschwemmung
  • Schäden durch Frost bei Ackerfutter
  • Schäden der Silofolien durch Hagel und Sturm
  • Fleischrassen werden in den ersten zwei Lebensmonaten höher entschädigt
  • Optional können in der Variante Zucht weibliche Zuchttiere höher versichert werden.
  • Optional können in der Variante Zuchtstier Zucht- und Sprungstiere höher versichert werden.
  • Optional können in der Variante Elitezuchttiere weiblicher Zuchttiere mit hohem genomischen Gesamtzuchtwert höher versichert werden.
  • Optional können in der Variante Spezialrassen Wagyu-Rinder höher versichert werden.

Hinweis: Die genauen Entschädigungstabellen finden Sie im Produktfolder!

  • Umfassender Versicherungsschutz
  • Kalkulierbares Einkommen
  • jährliche Kündbarkeit
  • einfache Abwicklung
  • rasche und unmittelbare Auszahlung
  • Landwirtschaftliche Fläche ist mitversichert
  • Betriebssperre durch Seuchenfall am Betrieb oder in Umgebung mitversichert
  • 55 Prozent Prämienförderung durch Bund und Land

Melden Sie Ihren Schaden schnell und einfach – ohne viel Bürokratie – online über das Portal der Österreichischen Hagelversicherung. Dank modernster Schadensabwicklung erhalten Sie rasch Ihre Schadensauszahlung.

Alle Versicherten erhalten eine staatliche Förderung von 55 % auf ihre Versicherung für die Risiken Hagel, Frost, Dürre, Sturm und starke oder anhaltende Regenfälle im Pflanzenbereich sowie für Tierseuchen/Tierkrankheiten und sonstige Infektionskrankheiten im Tierbereich.

Infos & Beratung

  • Hidden
  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Downloads

Suche

Rinderversicherung

Weitere Produkte für die Rinderhaltung

Agrar Rind R15

Die preiswerte Absicherung gegen Ausfälle in der Rinderhaltung durch Krankheit, Unfall und Nottötung ab dem 24. Lebensmonat sowie Ertragsverluste im Seuchenfall.

Agrar Rind R06

Ihre Absicherung für alle Rinder bei Totgeburt und Tod durch Krankheit, Unfall und Nottötung sowie Ertragsverluste im Seuchenfall.

Agrar Rind R05

Die maßgeschneiderte Absicherung für Rindermäster gegen Ausfälle durch Krankheit, Unfall und Nottötung ab dem zweiten Lebensmonat sowie Ertragsverluste im Seuchenfall.

Ertragsausfall Rind

Ihre Absicherung bei Betriebssperren im Seuchenfall (z.B.: Tuberkulose, Rinderbrucellose). Wir ersetzen Ertragsschäden, wenn Ihr Betrieb aufgrund von Seuchen behördlich gesperrt wurde.