Österreichische Hagelversicherung

Wir sichern,
wovon Sie leben.

Unsere Produkte

Die österreichische Hagelversicherung

Unsere Märkte

Der Spezialversicherer für die Landwirtschaft mit der umfassendsten Produktpalette und der modernsten Schadenserhebung Europas.

Die österreichische Hagelversicherung

Wir wurden 1946 von der österreichischen Versicherungswirtschaft gegründet. Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sind wir nicht auf Gewinnmaximierung ausgerichtet. Für unsere Landwirte, Obstbauern, Winzer, Gärtner und Tierhalter machen wir das Wetterrisiko kalkulierbar.

zum Unternehmen

Wir schaffen Bewusstsein
Hallo Vernunft

Hallo, sag JA zur Vernunft!

Eine intakte Umwelt ist die Voraussetzung für die menschliche Existenz. Doch unsere Umwelt und das Klima ändern sich. Die unmittelbaren Auswirkungen auf die Landwirtschaft mit ihrer Werkstatt unter freiem Himmel sind deutlich sichtbar.

Der vernünftige Einsatz von Ressourcen bildet die Grundlage für ein nachhaltiges Wirtschaften im Sinne unserer zukünftigen Generationen. Mit unseren Initiativen versuchen wir Bewusstsein für den Kauf heimischer Lebensmittel, den Klimawandel und unsere Lebensgrundlage Boden zu schaffen.

Mehr Infos dazu gibt es auf Facebook und jetzt auch mit interessanten Gesprächspartnern über unseren neuen Podcast.

 

Folge uns!

Agrarwetter

Das Wetter immer im Blick. Prognosen, Analysen und Warnungen.
10:15
10:30
10:45
11:00
11:15
11:30
11:45
12:00
12:15
12:30
12:45
13:00
13:15
13:30
13:45

Schadensmeldung

Sie möchten uns einen Schaden melden? Das geht ganz einfach mit Anmeldung im Kundenportal oder mit Ihrer Polizzennummer ohne Anmeldung.

Beste Übersicht mit AgraSat

AgraSat ist eine punktgenaue Einstiegslösung in die Präzisionslandwirtschaft und steht allen Kunden der Österreichischen Hagelversicherung kostenlos zur Verfügung.

Als Managementtool über unser Portal, hat es sich bereits für viele Landwirte bewährt. Neu ist die Möglichkeit dieses auch mobil am Traktor über die AgraSat-App zu nutzen.

Josef Moosbrugger

Präsident LKÖ

Was der Klimawandel in der Landwirtschaft anrichten kann, hat das Jahr 2018 gezeigt. Umfassendes Risikomanagement ist daher eine betriebswirtschaftliche Notwendigkeit.

Verbaute Agrarfläche in Österreich seit
1. Jänner 2020

m2
oder Bauernhöfe

Schützen wir unseren einzigartigen Lebensraum Initiative Bodenverbrauch

Täglich gehen in Österreich im Durchschnitt der letzten 10 Jahre rund 20 Hektar wertvolle Agrarflächen verloren. Das entspricht einer Größe von 30 Fußballfeldern. Setzt sich diese Entwicklung fort, gibt es in 200 Jahren keine Agrarflächen für die heimische Lebensmittelproduktion mehr.

Mehr erfahren