Umwelt verpflichtet

Unsere Initiativen

Wir schaffen Bewusstsein
Hallo Vernunft

Hallo, sag JA zur Vernunft!

Eine intakte Umwelt ist die Voraussetzung für die menschliche Existenz. Doch unsere Umwelt und das Klima ändern sich. Die unmittelbaren Auswirkungen auf die Landwirtschaft mit ihrer Werkstatt unter freiem Himmel sind deutlich sichtbar.

Der vernünftige Einsatz von Ressourcen bildet die Grundlage für ein nachhaltiges Wirtschaften im Sinne unserer zukünftigen Generationen. Mit unseren Initiativen versuchen wir Bewusstsein für den Kauf heimischer Lebensmittel, den Klimawandel und unsere Lebensgrundlage Boden zu schaffen.

Mehr Infos dazu gibt es auf Facebook und jetzt auch mit interessanten Gesprächspartnern über unseren neuen Podcast.

Geschichten aus der Landwirtschaft Bauern’gschichten

„Es ist der schönste Beruf, den du haben kannst und lass dich von den Widrigkeiten der Natur nicht stoppen, sondern geh deinen Weg mit vollem Optimismus.“

Mit dem Projekt „Bauerng’schichten“ gewähren wir einen Blick hinter die Kulissen der Landwirtschaft, in die Höfe und auf die Felder dieses Landes. Dabei lassen wir die Bäuerinnen und Bauern selbst zu Wort kommen, denn es gibt vieles, was sie zu erzählen haben.

Verbaute Agrarfläche in Österreich seit
1. Jänner 2021

m2
oder Bauernhöfe

Schützen wir das Land, von dem wir leben! Bodenverbrauch

Die fortschreitende Verbauung unseres Landes gefährdet die Eigenversorgung mit heimischen Lebensmitteln sowie mehr als 500.000 Arbeitsplätze entlang der agrarischen Wertschöpfungskette. Sie beschleunigt den Klimawandel und zeigt, dass Dürre- und Überschwemmungsereignisse zunehmen. Sie hat negative Folgen für den Tourismus, denn ein so stark verbautes Land wird zunehmend unattraktiver.

Mehr erfahren