Pferdeversicherung ausgeweitet

Die Österreichische Hagelversicherung, Österreichs größter Tierversicherer, bietet nun noch umfassenderen Schutz für Ihre Pferde

Sie genießen die Zeit mit Ihrem Pferd, erleben jeden Moment und spüren gemeinsam die Freiheit in der Natur. Mit der Pferdeversicherung haben Sie Sicherheit im Ablebensfall und die finanzielle Freiheit Ihr Pferd beim Tierarzt Ihrer Wahl behandeln zu lassen.
Trotz bester Fürsorge und Pflege können bei Pferden Koliken und andere Krankheiten jederzeit auftreten. Auch Unfälle passieren laufend. In vielen Fällen ist für das Pferd eine kostenintensive Operation notwendig. Aber auch Verendungen sind eine ständige Bedrohung. Für Pferdehalter sind die finanziellen Auswirkungen – neben dem großen, nicht ersetzbaren emotionalen Verlust – enorm.
Daher hat die Österreichische Hagelversicherung, Österreichs größter Tierversicherer, eine maßgeschneiderte Versicherungslösung für Pferdebesitzer und Pferdehalter entwickelt. Damit Ihr Pferd auch bei Krankheit und Unfall rundum versorgt ist.

Neu seit 2022 in der Pferdeversicherung

  • In der neuen Pferdeversicherung sind Pferde bis zu 30.000 Euro Versicherungssumme versicherbar.
  • In der Variante „Zucht“ sind Totgeburten (ab dem 300. Trächtigkeitstag) und Fohlenverendungen bis zum vollendeten 6. Lebensmonat zusätzlich gedeckt.
  • Erstmals gibt es auch eine Krankenversicherung für Pferde. In der Krankenversicherung werden Kosten für Operationen und optional Kosten für konservative Kolikbehandlungen ersetzt. In der Variante „Kolik“ sind ausschließlich notwendige Eingriffe im Zusammenhang mit einer Kolik, in den anderen Varianten sind zusätzlich Eingriffe infolge eines Unfalls oder einer Krankheit abgesichert.

Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie Ihre Beraterin oder Ihren Berater hier

Folder Pferdeversicherung zum Download

Folder Pferdeversicherung 2022

Antrag Pferdeversicherung zum Ausfüllen

Antrag Pferdeversicherung